Referendariat in der Corona-Krise

Lehrerausbilder sorgen sich um den Berufsnachwuchs

11.12.2020 | Saarland

SAARBRÜCKEN. Die Ausbildung von Referendaren leidet in der Corona-Krise – der Bundesarbeitskreis (bak) Lehrerbildung drängt jetzt im Saarland das Bildungsministerium darauf, Druck bei den Leistungsüberprüfungen herauszunehmen. Auch bei der Ausstattung und beim Gesundheitsschutz der angehenden Lehrer sieht der Verband, der bundeweit Lehrerausbilder vertritt, dringenden Nachholbedarf.

© Alexandra_Koch auf Pixabay

Presse | Impressum | Datenschutz