Außerschulische Lernorte

Potenziale und Grenzen außerschulischer Lernorte in Theorie und Praxis.

Heft 2/2020

Ein grundsätzliches Ziel außerschulischen Lernens besteht darin, Schülerinnen und Schülern Erfahrungen zu vermitteln, welche in der Institution Schule nicht realisiert werden können. Die Beiträge dieser Ausgabe zeigen Potenziale sowie Grenzen außerschulischer Lernorte in Theorie und Praxis exemplarisch für einige Unterrichtsfächer und Schulstufen auf.


Zum Inhaltsverzeichnis (PDF)
Zum Editorial (PDF)

Nachbestellen

Sie können diese und weitere Ausgaben bei uns nachbestellen, solange sie verfügbar sind.

Presse | Impressum | Datenschutz