Mitglieder

Mitglied im bak Lehrerbildung

Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft!

  • vierteljährlich erscheinende Zeitschrift gratis
  • günstigere Tagungsgebühr für Mitgliederkongresse
  • Sie stärken uns als Interessenvertretung
  • weitere Vorteile unten unter Highlights

Highlights

Entdecken Sie alle Vorteile und Vergünstigen…

Zeitschift Seminar

Vierteljährlich Fachliteratur auf hohem Niveau

Seminar

FeedbackSchule

Freie Nutzung in der Premium-Version (mit Seminar-Fragebogen)

FBS

CHU

Wissenschaftliche Evidenz für die Lehrerbildung

CHU

FOBIZZ

15% Rabatt auf alle Angebote

FOBIZZ

Unsere Visitenkarte

Einmaligkeit
Der bak ist der einzige Verband, der lehramtsübergreifend die Interessen der Zweiten Phase der Lehrerbildung auf Bundes- und Landesebene vertritt.

Nutzen
Der bak bietet fachliche Expertise, kollegiale Vernetzung, Qualifizierung durch Tagungen und die vierteljährlich erscheinende, wissenschaftlich fundierte Publikation SEMINAR.

Ziele

  • Der bak tritt für eine hochwertige Lehrerausbildung ein, die den Anforderungen von Schule von Schule flexibel Rechnung trägt.
  • Der bak bietet ein Forum für fachspezifische und fächerübergreifende Professionalisierung.
  • Der bak ist eine Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber bildungspolitischen Entscheidungsträgern.

Fundament
Guter Unterricht braucht eine qualitativ hochwertige Lehrerbildung. Dafür ist die Zweite Phase mit optimalen personellen und materiellen Arbeitsbedingungen unverzichtbar.

Downloads

Sie schätzen die Arbeit des bak und wollen Mitglied werden? Dann laden Sie sich unsere PDF-Anmeldung herunter und füllen diese an Ihrem Rechner aus. Darüber hinaus finden Sie noch einmal alle Vorteile gebündelt in unserem Flyer und die Position des bak zur Lehrerbildung in unserer Berliner Erklärung.

Mitglied werden

Werden Sie gleich heute noch Mitglied im bak. Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Formular aus. Wir werden uns dann mit einem vorausgefüllten Mitgliedsantrag bei Ihnen melden. Der gegenwärtige Jahresbeitrag beträgt für Mitglieder aus den „alten“ Bundesländern 60,00 EUR und für Mitglieder aus den „neuen“ Bundesländern 48,00 EUR. Auf Antrag zahlen pensionierte Mitglieder einen Beitrag in Höhe von 30,00 EUR.

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Presse | Impressum | Datenschutz