Lernen ist schmerzhaft

Vom konstruktiven Umgang mit Fehlern in Seminar und Schule

Heft 4/2015

Fehler als Lernchance für Professionalisierung

Wolfgang Spreckelsen
Beratung und Beurteilung als Krise? Ein persönlicher Blick auf den wertschätzenden Umgang mit Fehlern von Lehramtsanwärtern
Gislinde Bovet
Fehler thematisieren in Unterrichtsbesprechungen – die schwierige Balance zwischen Schonen und Deutlich-Werden
Kristin Behnke
Wie gehen Referendar/ -innen mit Feedback um? – Ein Blick auf die Bewertung von Feedbackinteraktionen in der zweiten Phase der Lehrer/-innenausbildung
Günter Engel
Self-Leadership – Schlüsselkompetenz im Umgang mit Fehlern
Fehler als didaktische Herausforderung

Alexander Renkl
Der Kluge lernt aus den Fehlern der anderen: Wie angehende Lehrkräfte
produktiv aus Fehlern von Dritten lernen können
Johan Sjuts
Forschendes Lernen mittels Analysen von Denk- und Verstehensprozessen
Susanne Prediger/Gerald Wittmann
Aus Fehlern lernen – (wie) ist das möglich?
Ulrich Kattmann
Die Neigung, Fehler zu machen, und wie man mit ihnen lernen kann
Magazin

Udo Kliebisch /Frank Ludden
Beraten kann man lernen – Wie Referendare Schülern wirklich helfen
Roland Meloefski
Dialogische Kommunikation – „Verstehen“ und „Verstandenwerden“
Weitergedacht

Wolfgang Müllerschön
Heterogenität als didaktische Herausforderung – ein Methodenproblem?
Marianne Sienknecht
Herausforderung Sonderpädagogik
Manfred Weiser
Professionalisierung durch Kooperation von Berufs- und Sonderpädagogik
Aus den Ländern

Andrea Schinschke
Ein neuer Rahmenlehrplan als Grundlage für Differenzierung
Der neue Rahmenlehrplan 1 -10 in Berlin und Brandenburg
Medien

Jürgen Pohl
Axel Knüppel (2014): Praxisphasen in der Lehrerbildung
Bernhard Seelhorst
Konrad Paul Liessmann (2014): Geisterstundeagsvorstellungen im Biologieunterricht
Sudelseite. Die Praxis der Unbildung
Ilka Gropengießer
Ulrich Kattmann (2015): Schüler besser verstehen – Alltagsvorstellungen im
Biologieunterricht
Sudelseite

Bernhard Seelhorst
Outputorientiertes Language-Management und Team Commitment als QM-Bestandteile. Anmerkungen zu verbalen Innovationen und was dafür gehalten wird
Mitteilungen des BAK

50.Seminartag in Leipzig
Bericht zur Bundesdelegiertenversammlung des BAK
am 24. September 201
Anschriften des Erweiterten Vorstands des BAK


Zum Editorial (PDF)

Nachbestellen

Sie können diese und weitere Ausgaben bei uns nachbestellen, solange sie verfügbar sind.

Presse | Impressum | Datenschutz