bak – Talk zur Mittagsstunde 2021

Resilienz und Kohärenz in der Seminarleitung – bak-Talk zur Mittagsstunde

Online | 19.04.2021 | Niedersachsen

Krisenzeiten stellen einerseits Herausforderungen dar, andererseits bieten sie gleichermaßen auch Chancen. Seminarleitungen kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Im neuen Format des bak-Talks zur Mittagsstunde wird das Konzept des Kohärenzgefühls nach Aaron Antonovsky vorgestellt und es werden Möglichkeiten einer resilienten Seminarführung entwickelt. Antonovsky stellt mit seinem Konzept ein umfassendes Modell zur subjektiven Stressbewältigung vor, welches aufgrund seiner pädagogischen und soziologischen Ausrichtung eine hilfreiche Orientierung für Schule, Seminar und Leitung anbietet.

Nach einem kurzen Einführungsvortrag (15 Minuten) wünschen wir eine anregende Diskussion in Break-out-Rooms, mit Anregungen für die Entwicklung einer resilienten, d.h. krisensicheren Seminararbeit.

Unser Referent, Carl-Martin Wilken, arbeitet seit vielen Jahren in der Führungskräftequalifikation, als Coach und Moderator. Er leitet das Studienseminar Sonderpädagogik, Braunschweig.

 

Im bak ist Carl-Martin Wilken Sektionssprecher für die im sonderpädagogischen Bereich tätigen Mitglieder.

Presse | Impressum | Datenschutz