Das Referendariat als Tanz für zwei

Basiskompetenzen für Studienleitungen und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst

VeranstaltungsZentrum Kiel, Faluner Weg 2, 24109 Kiel | 11.03.2023 - 11.03.2023 | Schleswig-Holstein

Das IQSH und der Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e. V. (bak) wollen in diesem Jahr die Ausbildungsberatung als zentralen Baustein der Ausbildung in den Mittelpunkt der Arbeit stellen. Eine neue und wesentliche Erkenntnis der Forschung besteht darin, dass nicht nur die Studienleitungen, sondern auch die auszubildenden Lehrkräfte die Gelingensbedingungen einer erfolgreichen Beratung kennen sollten.
Um dieser Erkenntnis nachzugehen, laden wir alle interessierten Studienleitungen und eine Gruppe interessierter Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst herzlich zu einer Auftaktveranstaltung mit Dr. Timo Nolle am 11. März ein.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei der Veranstaltung Gelegenheit haben, ihre Beratungskompetenzen zu reflektieren und zu erweitern; im Zentrum der Arbeit werden dabei die Selbstwirksamkeitserwartungen in Beratungssituationen stehen. Die erworbenen Techniken und Kenntnisse sollen in Übungsphasen erprobt werden.

Schwerpunkte der Tagung:
Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle
Unterschied zwischen Experten- und Prozessberatung
Doppelte Anliegen- und Auftragsklärung
Stärkende Beratung durch ressourcenfokussierende Fragen
Unterrichtsnachbesprechung als Tanz für zwei
Ein Unterricht – zwei Lernziele
Planung unter Ungewissheit

Zur Veranstaltung anmelden

© Gerd Altmann auf Pixabay

Informationen

zur Veranstaltung

Presse | Impressum | Datenschutz