bak Bremen Thementag 2015

Didaktik der Klassenführung – Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen aus der Perspektive der Lehrerbildung

Bremen | 26.11.2015 | Bremen

Referent: Dr. Gert Lohmann (Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg)Didaktik der Klassenführung
Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen
Wie lernen Referendarinnen und Referendare den Umgang mit Unterrichtsstörungen bzw. ein effektives Classroom Management? Welche Strategien bringen sie aus eigener Schulzeit und Studium mit? Welche Lernschritte sind erforderlich, welche Kompetenzniveaus lassen sich in der Unterrichtstätigkeit beobachten? Und von allem: Wie können wir Ausbilderinnen und Ausbilder dazu beitragen, dass Referendarinnen und Referendare kompetent mit Störungen umgehen?
Diese und andere Fragen zum Thema „Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen“ werden beim diesjährigen bak – Thementag im Zentrum des Vortrags von Herr Dr. Gert Lohmann (Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, Institut für Pädagogik) stehen und im Anschluss diskutiert werden können. Zielgruppe sind Fachleiterinnen/Fachleiter, Ausbildungsbeauftrage und Mentorinnen/Mentoren.

Presse | Impressum | Datenschutz